„Die wahre Selbstverwirklichung jedoch ist die Ersetzung von ‚Ich soll‘ durch ‚Ich will‘. Commitment im Beruf heißt dann: Ich kann, weil ich weiß, was ich will. Die Arbeit wird nicht nur getan, sie ist auch gewollt. Wir müssen wollen, was wir tun.“

Sprenger 2005: 93


Sprenger, R. K. (2005): Mythos Motivation. Wege aus der Sackgasse (Limitierte Sonderausgabe 2005 ed.). Frankfurt/Main: Campus Verlag GmbH.

Advertisements