Das Stück von Wolfram Lotz  EINIGE NACHRICHTEN AN DAS ALL ist einfach etwas Besonderes. Etwas Besonderes in vielerlei Hinsicht: es spricht aktuelle und politische Themen an und ist zugleich zeitlos mit der Frage nach dem Sinn des Lebens. „Das Theater ist der Ort, an dem die Fiktion in Wirklichkeit umgewandelt wird!“ schreibt der Autor. An diesem Theaterabend im Westbahntheater wurden viele fiktionale Themen des Alltages zur Realität der eigenen Wirklichkeit. Während des Betrachtens des Stücks lassen sich sofort Parallelen zum eigenen Alltag und den Konflikten des eigenen Lebens ziehen, jedoch besonders spannend sind die Gespräche mit einigen ZuschauerInnen nach Ende des Stückes. So hat sich doch jeder die Themen herausgepickt, die gerade in seinem  Leben Bedeutung haben.

Dem Westbahntheater und Torsten Schilling ist mit diesem Stück eine eindrucksvolle Inszenierung gelungen. Die letzte Vorstellung findet heute, den 23. Oktober 2016 um 20 Uhr statt. SEHENSWERT!

Schauspieler: Maria Dörrer-Metnitzer, Therese Hofmann, Susi Mair, Luka Oberhammer, Verena Rosenauer, Maria Steppan, Lisi Tusch; Elmar Drexel, Marcus Freiler, Markus Pinter, Philipp Rudig, Christoph Stoll

Advertisements